Märchenwelt der Grottenbahn Linz + Gewinnspiel

Werbung (Gewinnspiel)

Letzten Samstag waren wir in der Linzer Grottenbahn. Wir waren dort auf ein bezauberndes Bloggerevent eingeladen. Dieser Einladung sind wir nur zu gern gefolgt, denn seit Jahren zählt die Grottenbahn zu einem unserer Lieblingsausflugsziele in Oberösterreich, welches wir immer einmal im Jahr besuchen (meist im Winter).

Grottenbahn

Habt ihr gewusst, dass es die Grottenbahn schon über 100 Jahre gibt? Genaugenommen seit 1906 – im zweiten Weltkrieg wurde sie dann leider von einer Fliegerbombe getroffen, aber danach wieder aufgebaut. Als ich ein Kind war, waren wir auch schon in der Grottenbahn. Ich habe mich damals immer sehr gefreut, wenn es hieß:

Komm wir fahren Zwergerl schneuzen

Genauso wie ich damals, fahren meine Kinder immer sehr gerne in die Grottenbahn. Dieses Mal war es dort aber ganz besonders für uns, denn schon als wir ankamen, wurden wir von Sebastian (dem Maskottchen der Grottenbahn) begrüßt.

Dieses Mal haben wir übrigens auch die Gelegenheit genutzt und sind mit der Pöstlingbergbahn auf den Pöstlingberg gefahren. Schon alleine das Fahren mit der Straßenbahn war für meine „Landkinder“ ein Erlebnis. :)

Eingestiegen sind wir am Linzer Hauptplatz, denn dort haben wir auch unser Auto in der Tiefgarage geparkt. Das war ziemlich praktisch. Vielleicht auch ein Tipp für euren nächsten Besuch in der Grottenbahn.

Auf dem Event durften wir uns alles ganz genau anschauen. Das absolute Highlight für meine Kinder war dabei, dass sie bei der Fahrt mit Lenzibald ganz vorne sitzen durften und auch mal die Knöpfe drucken durften.

Die Fahrt mit Lenzibald geht immer noch, genauso wie in meiner Kindheit, 3 Runden. Einmal ist dabei die rechte Seite, einmal die linke Seite und einmal alles beleuchtet.

Danach wartete am Märchenplatz ein himmlisches Frühstück auf uns. Ich liebe ja diese Miniwelt da unten und ich entdeckte dabei, auch heute noch, immer wieder mal ein neuen Detail.

Ich mag diese kleinen Gassen so gerne, wo man sich dann die verschiedenen Märchen anhören kann.

Danach wurden wir noch zum Basteln ins Türmstüberl eingeladen, in welchem auch die Kindergeburtstage in der Grottenbahn gefeiert werden können. Das war besonders toll, denn dort waren wir vorher noch nie gewesen.

Seid ihr auch schon mal in der Grottenbahn gewesen? Vielleicht sogar selber als Kind damals?

Gewinnspiel Grottenbahn

Ihr könnt jetzt 1 von 2 Familieneintritten in die Grottenbahn gewinnen. Wie? Hinterlasst mir hier am Blog oder auf Facebook einen Kommentar. Erzählt mir doch, ob ihr schon einmal in der Grottenbahn gewesen seid. :-)

Das Gewinnspiel endet am 29.05.2018 um 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden. Die beiden Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels hier unter diesem Beitrag bekannt gegeben. Die Teilnehmer des Gewinnspiel erklären sich damit einverstanden, dass im Falle eines Gewinns ihre Adressen zwecks dem Postversand des Gutscheins an mich übermittelt werden. Viel Glück.

Eure Steffi

 

Gewonnen haben:

 

Eugenia Zweimüller und Roxana Seidl

Herzlichen Glückwunsch! Bitte meldet euch per Mail bei mir (3fach-jungsmami@gmx.at)

 

 

21 Kommentare

  1. Schon als ich klein war war der jährliche Ausflug zum pöstlingberg ein echtes Highlight 😍
    Mit unserem Sohn waren wir jetzt auch schon zwei Mal, da haben wir sogar den ECHTEN sebastian gesehen – ein Wahnsinn für uns, da war sogar die mama baff 😂
    Über einen gewinn würden wir uns sooo sehr freuen!

  2. War noch nicht da. Aber es steht schon auf unserer Ausflugsliste. Würde mich sehr über den Gewinn freuen! Danke für die Chance, ich hoffe ich habe Glück.

  3. Das wäre ja super für meine beiden jungs! Wir waren noch nie dort, klnnten den Ausflug aber gut mit Besuch von der godi verbinden.

  4. Ich selbst bin schon als Kind gerne mit der Grottenbahn gefahren- es war immer das Highlight wenn wir meine Oma in Linz besucht haben.
    Auch mein großer durfte schon einmal mitfahren.
    Mein Mann jedoch kennt die Grottenbahn leider noch gar nicht und auch unsere Kleine ist noch nie mitgefahren deshalb wäre der Gewinn echt toll, damit er auch mal sieht wie toll die Grottenbahn ist!! 😍😍🍀

    1. Herzlichen Glückwunsch! Du hast gewonnen! Bitte melde dich per Mail (3fach-jungsmami@gmx.at) bei mir, damit ich dir den Gutschein zusenden kann.

      Liebe Grüße Steffi

  5. Ich war als Kind denke ich 2 mal in der Grottenbahn. Ein tolles Erlebnis und auch die „Anreise“ habe ich nicht vergessen :-) Hatte ziemlich Schiß als wir damals mit der Bahn auf den Pöstlingberg raufgefahren sind :-)
    Meine 2 Jungs waren auch schon in der Grottenbahn aber meine Tochter noch nicht und es wäre sehr toll wenn wir alle gemeinsam nochmal Grottenbahn fahren könnten bevor die Jungs zu groß sind und keine Lust mehr dazu haben :-)
    Liebe Grüße Edith

  6. Wir waren schon einmal.. ist aber schon ein paar Jahre her. Steht schon ewig wieder auf meiner Liste. Ist super für die Kinder!!! Würden uns seeeehr freuen :)

  7. Die Grottenbahn ist immer wieder ein super schöner Ausflug für uns Großen und unsere Kleinen. Wäre toll zu gewinnen. Immer wieder gerne👍👍👍👍

  8. Ooooooh… da würde ich sehr, sehr gerne wieder einmal hinfahren, wir waren schon einige Jahre nicht mehr dort. Und die Spezialzaubermaus ist zwar schon 8, aber damit im besten Spezialalter, um in der Grotte viel Spaß zu haben. Das wäre genial!

  9. Nein, waren wir leider noch nicht😔. Mit 4 Kindern leider zu teuer. Würden uns über den Gewinn total freuen, da wir noch nie etwas gewonnen haben 😊.

  10. Würden uns sehr darüber freuen. Mein Sohn,18 Monate war bis jetzt 2 mal und wäre toll es zum Vatertag zu wiederholen. Lg hanna

  11. Oh, die Grottenbahn kenne ich leider noch gar nicht. Ich würde mich so sehr für meine Enkelkinder freuen.Sie sind so brave Kinder und haben es sich voll verdient.
    Es wäre ein feiner Ausflug und nicht zu weit weg,so würde das auch mit der kleinen Babyschwester gehn. Oma drückt ganz fest die Daumen!! Schönes Wochenende und liebe Grüße aus dem Waldviertel Anita

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.