Was kommt bei uns in die Schultüte + Kinderbücher zum Schulanfang mit Gewinnspiel

enthält Werbung

In wenigen Wochen ist es soweit und auch unser mittlerer Sohn wird eingeschult. Ich muss sagen, dass ich doch schon ein wenig aufgeregt bin. Zwar nicht so schlimm, wie vor 2 Jahren bei meinem ältesten Sohn aber doch beginnt nun wieder ein ganz neuer Lebensabschnitt für uns alle. Bald habe ich also zwei Schulkinder und nur mehr eines im Kindergarten. Wenn ich das so höre, bin ich nun doch schon mehr aufgeregt, als ich mir eingestehen möchte. Auf jeden Fall werde ich die nächsten Tage Christophers Schultüte basteln. Ich hoffe das gelingt mir so wie ich es mir vorstelle und sie ihm dann auch gefällt. Heute möchte ich euch jedenfalls erzählen, was ich ihm in die Schultüte packe und gebe euch ein paar Büchertipps mit auf den Weg falls ihr auch bald Einschulung feiert.

Was kommt in die Schultüte?

Natürlich dürfen Süßigkeiten in einer Schultüte nicht fehlen. Deshalb werde ich davon bestimmt auch etwas hineinpacken. Außerdem werde ich ein paar Stifte und Radiergummi einpacken. Die verschwinden bei uns nämlich immer auf wundersame Art und Weise. Da etwas zum spielen auch nicht fehlen darf, packe ich ihm 3 Päckchen seiner geliebten Panini Fußballkarten hinein. Ich glaube damit habe ich dann eigentlich schon gewonnen.

Was aber auch noch hineinkommt ist das Kinderbuch „Max kommt in die Schule“ aus dem Carlsen Verlag. Christopher mag die Max Geschichten sehr gerne und wir haben schon ein paar Bücher aus dieser Reihe zuhause, deshalb dachte ich es wäre eine gute Idee. Außerdem mag Christopher gerne Bücher in denen es um Schule oder um Situationen geht in denen er auch schon einmal war oder vielleicht bald kommen wird. Daher ist das Buch mit der Geschichte rund um den Schulbeginn von Max sehr gut geeignet und es passt von der Größe her perfekt in die Schultüte.

Max kommt in die Schule

Buchtipps für den Schulanfang

Neben „Max kommt in die Schule“ kann ich euch auch „Conni kommt in die Schule“ empfehlen. Meine Jungs schauen gerne die Conni Serie im Fernsehen, daher dachte ich, dass auch das Conni Buch bestimmt eine gute Idee ist. Die Geschichte handelt natürlich auch hier rund um das Thema Schulanfang und Einschulung.

Falls ihr aber lieber ein Buch schenken möchtet, indem eure Kinder etwas für die Schule üben können, dass ist das Buch „Mein dickes buntes ABC-Buch“ genau das Richtige.

Denn hier können die Kinder entweder schon vor der Schule üben, oder aber es begleitend zum ersten Schuljahr tun. Der große Übungsteil ist perfekt für das üben der einzelnen Buchstaben gestaltet und bietet somit eine sehr gute Ergänzung zum Schulmaterial.

Gewinnspiel zum Schulbeginn

Gemeinsam mit dem Carlsen Verlag möchte ich gerne ein Exemplar von „Meine Freundin Conni – Meine Schulfreunde“ verlosen.

Bildquelle: Carlsen Verlag

 

Wie kann ich gewinnen?

  1. Hinterlasse mir hier auf dem Blog oder beim entsprechenden Beitrag auf Facebook einen Kommentar.
  2. Erzähle mir im Kommentar, ob du in deiner eigenen Schulzeit auch ein Freundebuch hattest.
Teilnahmebedingungen: Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden. Das Gewinnspiel endet am 18.08.2018 um 18 Uhr. Der Gewinner wird anschließend hier unter dem Beitrag bekanntgegeben. Der Gewinn wird vom Carlsen Verlag versendet. Der Gewinner/die Gewinnerin muss sich selbstständig unter Angabe des Gewinnspiel und seines Gewinnes beim Carlsen Verlag unter Blogger@carlsen.de . Ebenso willigen die Teilnehmer des Gewinnspiels ein, dass im Falle eines Gewinns, seine Adresse vom Carlsen Verlag, zum Zwecke des Versands einmalig benutzt und anschließend wieder gelöscht wird.

Viel Glück!

Eure Steffi

11 Kommentare

  1. Gerne würde ich das Freundebuch für meine Tochter gewinnen, die nach den Ferien zur Schule kommt.
    Als ich zur Schule ging hatte ich ein Posiealbum. Freundebücher gab es da noch nicht.

  2. Hallo, ich hatte natürlich auch ein Freundebuch, damals von Disney. Jetzt eins für meinen Sohn von conni wäre perfekt! Das ist so eine schöne Erinnerung! Ich habe übrigens auch drei Söhne (6,4,1). Jungsmama aus Bayern

  3. Ich hatte in meiner Schulzeit nicht nur ein Freundebuch, sondern bestimmt 3-4 Stücke :D immer wenn das erste halb voll war, musste ganz dringend ein neues her! Und das, obwohl immer wieder die gleichen Freunde rein geschrieben haben… das muss mal einer verstehen ;)

  4. Hallo,
    Ich hätte auch ein Poesiealbum. Bei unseren Umzug vor vier Wochen ist es mir in die Hände gefallen. Es war herrlich lustig und nostalgisch, die Einträge von vor über 30 Jahren zu lesen.
    LG Claudia

  5. ich hatte mehrere, das musste man damals einfach haben! Leider kan ich sie jetzt nicht mehr finden. Müssen bei irgendeinem Umzug verloren gegangen sein :(

  6. Guten Abend meine Liebe,

    ja ich hatte sogar 2 oder 3 Freundebücher in der Schulzeit und habe sie auch heute noch :)

    Eine schöne Erinnerung ! Über das Conni Schulfreunde Buch würde sich unsere Hannah bestimmt riesig freuen… !

    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende 👭🍀
    Liebe Grüße

    Christina

  7. Na ein Freundebuch <3 soo süß einfach, wenn man es nochmal findet und anschaut :) die Einträge sind so niedlich <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür!Du bist Spitze 👍 habt eine wunderschöne,sonnige Woche <3 ich drücke gaaanz fest die (y) da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.