Der Traum vom Haus – Die runde Baufinanzierung von Interhyp

Anzeige

 

Die runde Baufinanzierung von Interhyp

Seit ich mit meinem ersten Kind schwanger war, träumen mein Mann und ich vom eigenem Haus. Früher dachte ich immer, dass ich kein Haus brauche. Aber seitdem ich Mama bin wünsche ich mir schon ein eigenes Haus mit Garten für unsere drei Kinder. Kinder brauchen einfach einen Ort, wo sie sich austoben können. Ein Garten wäre hier perfekt. Wir wohnen jetzt zusammen mit meinen Schwiegereltern und es ist einfach alles andere als optimal. Ich habe mich daher einfach mal schlau gemacht, was es in Sachen Baufinanzierung oder Immobilienfinanzierung im Moment so für Möglichkeiten gibt. Denn im Prinzip ist es mir egal, ob wir irgendwann selber ein Haus bauen oder ob wir ein bereits fertiges Haus kaufen. Jedenfalls hat mich das Angebot von den unzähligen Anbietern fast erschlagen. Auf meiner Suche bin ich dann aber auf die runde Baufinanzierung von Interhyp gestoßen und bin von der Idee, die hinter Interhyp steckt, total begeistert. 

Beratungsgespräch bei Interhyp

 

Alles aus einer Hand

Egal ob man nun eine Baufinanzierung, ein Baudarlehen oder ein Modernisierungsdarlehen zum Renovieren möchte, bei Interhyp findet man immer das richtige Angebot. Das Beste daran ist aber, dass man sich dabei nicht selbst um die besten Angebote und Möglichkeiten kümmern muss. Ein Profi übernimmt es, aus über 400 Banken, Sparkassen und Darlehensgebern das günstigste und beste Angebot für einen zu finden.

So kann ich mich selber in Ruhe auf die Immobiliensuche konzentrieren. Es ist schließlich immer besser sich zuerst darüber zu erkundigen, in welchem Finanzierungsrahmen man sich bewegen kann. Es hat ja keinen Sinn sich in eine Traumvilla zu verlieben, die dann leider aber nicht bezahlbar sein wird. Wisst ihr wie ich meine?

Mir ist es ganz besonders wichtig, dass ich ein Finanzierungsangebot habe, welches zu mir und meiner Familie passt. Es muss zu unseren Lebensumständen passen und flexibel sein. Ich weiß tatsächlich noch nicht wie unsere Lebensumstände in 10 Jahren aussehen werden. Da fühle ich mich mit einer flexiblen und an mich angepassten Finanzierungslösung am wohlsten.

 

Der Traum vom eigenen Haus
Ein eigener Garten wäre schön

Man kann sich bei Interhyp völlig unverbindlich und kostenfrei beraten lassen. Am besten geht das natürlich in einem persönlichen Gespräch mit einem Interhyp Berater. Bei einer so wichtigen Sache wie einer Finanzierung möchte ich meinem Berater persönlich gegenüber sitzen und ihm alle meine Fragen stellen. Ich lerne so meinen Ansprechpartner besser kennen und fühle mich dann auch wohler damit, meine persönlichen Anliegen mit ihm zu teilen. Dafür nehme ich es auch gerne in Kauf dorthin auch mal 40 Minuten mit dem Auto zu fahren. Denn es ist eine Autofahrt, die sich bestimmt lohnt. Für die ersten Infos kann man aber auch telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen.

 

Ein Baudarlehen kann eine sehr mühevolle Arbeit sein. Ich bin froh, wenn ich hier einen Berater an meiner Seite haben kann, der mir wertvolle Tipps geben und mich mit seinem Fachwissen unterstützen kann. 

 

Interhyp Baufinanzierung
Das eigene Haus – vielleicht bald kein Traum mehr?

Kurzzeitig haben wir auch überlegt, ob wir nicht einfach irgendwo ein Haus mit Garten mieten. Aber wir haben uns dann dagegen entschieden. Bei einem Mietobjekt bezahlt man monatlich seine Miete, aber das Haus wird einem nie gehören. Bei jeder Veränderung muss der Vermieter zuerst gefragt werden und es kann einem immer wegen Eigenbedarf des Vermieters gekündigt werden.

Lieber zahle ich dann monatlich für meinen Wohntraum eines Eigenheims und kann mich dort einrichten und wohlfühlen, so wie ich das möchte. Der Vorteil eines eigenen Hauses ist einfach, dass man sich dort freier fühlen kann. Die Kinder können im Haus oder im eigenen Garten auch mal etwas lauter toben, ohne dass sich der kinderlose Nachbar darüber beschwert. Die Raumaufteilung kann so geplant werden, wie wir das möchten. Ein großes Wohnzimmer, in dem die ganze Familie zusammenkommen kann um Geburtstage oder Weihnachten zu feiern wäre toll. Ein eigenes Badezimmer für die Kinder würde uns den Stress am Morgen ersparen, wenn 5 Personen sich gleichzeitig im kleinen Badezimmer die Zähne putzen wollen. Ein eigenes Haus bedeutet für mich einfach Lebensqualität und genügend Platz für uns als 5 Personen Haushalt.

Außerdem ist so ein eigenes Haus ja auch eine Geldanlage. Immobilien als Geldanlagen sind immer gefragt. Es gibt immer Menschen die Häuser kaufen oder mieten wollen.  Meine Kinder haben später, wenn sie unser Eigenheim einmal erben, auch noch was davon. Sie können später selbst entscheiden, ob sie weiter in unserem Haus leben wollen oder ob sie es verkaufen oder vermieten möchten. Egal wie sich meine Kinder später dann mal entscheiden werden, sie haben auf jeden Fall schon einmal eine tolle finanzielle Absicherung für ihr weiteres Leben.

 

Interhyp hilft weiter

Auf der Homepage von Interhyp habe ich bereits viele gute Infos im Bezug auf Fördermittel finden können. Zum Glück berät Interhyp auch hier. Ehrlicherweise muss ich nämlich zugeben, dass mir und meinem Mann hier der Durchblick fehlt. Es gibt viele verschiedene Fördermittel: Zuschüsse der Kreditanstalt für Wiederaufbau (kurz KfW genannt), bundesweite Förderungen und regionale Fördermittel. Da kann man auch schon mal den Überblick verlieren.

Besonders interessant klingt für mich das KfW-Darlehen. Die KfW unterstützt nämlich mit dem KfW-Darlehen Bauherren die eine Immobilie erwerben oder sanieren möchten. Außerdem habe ich gelesen, dass sich damit bei den Zinsen sparen lässt. Wer spart denn nicht gerne? Ich schon und genau deshalb klingt es für mich interessant. Die KfW vergibt diese Darlehen aber nicht direkt, sondern sie werden durch durchleitende Kreditinstitute beantragt. Mit diesen Kreditinstituten arbeitet Interhyp zusammen.

Ich freue mich schon richtig auf unser Beratungsgespräch und bin gespannt welche Finanzierungsmöglichkeit letztlich die passende für uns sein wird. Schaut euch am besten einfach mal bei Interhyp um, oder lasst euch selbst beraten. Vielleicht könnt ihr euch so auch schon bald selbst euren Wohntraum erfüllen.

 

13 Kommentare

  1. Wir wohnen aktuell auch noch zur Miete. Leider will unsere Vermieterin auch bislang nicht verkaufen. Sollte sich das irgendwann ändern, komme ich bestimmt nochmal auf Interhyp zurück.
    Liebe Grüße

  2. Wir haben bisher 2 Häuser gekauft und haben uns jedesmal Hilfe von einem Finanzberater geholt. Wir würden das auch immer wieder machen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg.
    Tabea.

  3. Alles Gute euch! Ich bin gespannt, wie ihr das letztlich hinbekommen werdet :)
    Wir würden auch gerne irgendwann einmal ein Haus kaufen. Aber das wird noch eine Weile dauern, erst muss mein Mann seine Ausbildung abschließen :)
    Ganz liebe Grüße,
    Janina

  4. Das kann ich mir vorstellen. Mit den Kindern ist es noch einmal etwas anderes. Die Hausabsicherung will da gut geplant sein. Wie du sagst, die Situation in zehn Jahren kann keiner voraussehen.

  5. Ich plane den Bau eines Hauses, kann den aber nicht komplett im Moment selber finanzieren. Daher benötige ich auch einen Immobilienkredit. Wie Sie erwähnen, ist das Haus eine eigene Geldanlage, weswegen Sie sich gegen das Mieten entschieden haben. Genau das ist auch mein Beweggrund.

  6. Eine Freundin von mir interessiert sich gerade für Gebäudesanierung, weil sie das kleine Haus ihrer Oma modernisieren möchte. Ich wusste gar nicht, dass Modernisierungsdarlehen existieren. Sie wird sich bestimmt über die Info freuen, Dankeschön.

  7. Wir haben uns nach dem Tod meiner Tante dazu entschieden das Haus zu verkaufen. Eigentlich hatte sie sich gewünscht, dass wir darin wohnen, allerdings ist das Haus fernab jeder Großstadt. Wenn keine Infrastruktur vorhanden ist, bringt das nicht, daher wandten wir uns damals an eine Liegenschaftsbewertung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.