Vorlesetag – weil vorlesen immer wichtig bleibt

Vorlesen ist natürlich im Kleinkindalter, wenn Kinder noch nicht lesen können, besonders wichtig. Aber auch wenn Kinder dann in der Schule lesen lernen, finde ich es immer noch sehr wichtig, dass den Kindern regelmäßig vorgelesen wird. Warum? Dafür gibt es vielerlei Gründe. Zum einen finde ich es schön so gemeinsam Zeit mit den schon älteren Kindern zu verbringen, zum anderen finden es auch die Kinder wieder einmal schön etwas vorgelesen zu bekommen. Sie lernen dabei die Richtige Betonung der Sätze und Absätze, vielleicht auch das imitieren von Stimmen oder Figuren im Buch. Deshalb gibt es den Vorlesetag – dieses Jahr wegen des Coronavirus erstmals in digitaler Form. Was genau das ist möchte ich euch heute auch erzählen.

Vorlesetag – weil vorlesen immer wichtig bleibt

Der Vorlesetag würde eigentlich dazu gegründet um die Wichtigkeit des Vorlesens nochmal hervorzuheben und den Menschen klar zu machen. Leider ist es ja auf Grund der aktuellen Lage nicht möglich eine Veranstaltung zu organisieren, deshalb gibt es den Vorlesetag dieses Jahr in digitaler Form.

Es wird einen Youtube Kanal geben auf dem unter anderen von Prominenten vorgelesen wird. Eine tolle Sache finde ich. Auch ich werde meinen Kindern am Österreichischen Vorlesetag, der am 26. März 2020 stattfinden wird, vorlesen. Bei gutem Wetter werden wir das auf unserer Terrasse machen. Vielleicht ist es auch für euch ein Tipp um sich ein paar schöne Stunden mit euren Kindern zu machen. Sucht euch einige Lieblingsbücher aus euren Regalen und lest euch gegenseitig daraus vor. Den Kindern gefällt so was eigentlich immer – und wenn sie danach auch noch Videos auf Youtube schauen dürfen (bei denen ihnen vorgelesen wird) sowieso.

Jeder kann mitmachen

Falls ihr die Idee des Vorlesens jetzt auch toll findet und mitmachen möchtet, dann schnappt euch ein Buch und lest jemanden vor: euren Kindern oder vielleicht euren Eltern, persönlich oder per Videobotschaft. Lesen verbindet, es bildet und es macht Spaß. Ich würde mich echt freuen, wenn viele von euch virtuell mit machen.

Abonniert euch doch gleich den Youtube Kanal um nichts zu verpassen: Klick  

Auch auf Facebook findet ihr dazu eine Veranstaltung: Klick


 

Bis bald,

eure Steffi

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.